Paul

Paul wurde 1981 in Groß-Umstadt geboren, wo er sein Abitur machte. 2006 absolvierte die Staatliche Artistenschule in Berlin.
Seit dem tritt er in ganz Europa auf. 2010 baute er das Haus seiner Großmutter mit eigener Trainingshalle, in seiner Heimatstadt, aus.
Seine ersten Erfahrungen auf dem Einrad machte er als Autodidakt 1995. Ein Jahr später stand er bereits auf der Bühne und errang in den folgenden Jahren mehrere deutsche Meistertitel.
2002 wurde Paul als Mitglied des deutschen Kaderteams zweifacher Weltmeister im Einradfahren.

Referenzen:
Weltmeister im Einradfahren (USA) • Flic Flac (Germany) • Salto Natale Knie (Switzerland) • Roncalli’s Apollo Varieté (Germany) • Schuhbeck’s Teatro (Munich) • Tivoli (Kopenhagen) • Celebrity Cruises (Miami) • Friedrichsbau Varieté (Stuttgart) • GOP Varieté • (München, Hannover, Münster, Essen • Bad Oeyenhausen, Bremen) • Schmidt Theater (Hamburg) • Krystallpalast Varieté (Leipzig) • „Immer wieder sonntags“ (ARD) • Max-Schmeling-Halle (Berlin) • Samsung (Berlin) • CTP Awards (London) • ATP Tour Gerry Weber Open (Halle) • Hewlett Packard (Bad Homburg) • DEA (Münster) • Toyota (Germany) • Axel Springer Berlin (Deutschland) • Achema Messe (Frankfurt) • Cosinus Software (Freiburg) • Sportgalas ( Berlin, Rostock, Wetzlar, Groß-Umstadt, Dreieichenhain, Aschaffenburg, Dillenburg, Tübingen, Rositz und viele mehr) • Et Cetera Varieté (Lübeck, Bochum x2) • Pajazzo Dinnershow (Switzerland) • ARD (Germany) • Le Plus Grand Cabaret Du Monde, TV 5 (France) • France 2 (France) • RTL (Germany) • SAT 1 (Germany) • HR (Germany) • WDR (Germany) • Festival Circo Latina (Italy) Und viele weitere...